SWAK - Zahnpflege mit Köpfchen

Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnpflege zur Mundhygiene in Gebrauch. Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnpflege (Miswak, Siwak, Sewak) fest in der Religion verankert. Der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige.

Auch in alten Schriften wie der ayurvedischen Schriftensammlung Susruta aus dem 6.Jh v.u.Z. zu finden.


Miswak, auch Siwak genannt, bezeichnet einen Zweig, eine Knospe oder ein Wurzelstück des Zahnbürstenbaumes (Salvadora persica L.), das zur Reinigung der Zähne verwendet wird. Der Miswak ist die traditionelle arabische Form der Zahnbürste.

Bevor es in Mitteleuropa Zahnbürsten zu kaufen gab, wurden auch hier Zweige verschiedener Bäume zur Zahnpflege benutzt. Weit verbreitet war Eichen- und Weidenholz.